COOKIE HINWEIS Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Cookies von dieser Website zu erhalten. OK

Quadrive TPC 18/4 Akku-Schlagbohrschrauber - Die Produktneuheit von Festool im Test

Festool bringt im April seinen neuen Akku-Schlagbohrschrauber auf den Markt: Den Quadrive TPC 18/4! Er verbindet Power mit maximaler Flexibilität und ist laut Festool der beste Schlagbohrschauber, den sie je gebaut haben. Ob er hält was er verspricht? Das erfährst du jetzt, denn Toolbrothers hat ihn heute schon in der Werkstatt, testet den Schrauber und passend dazu das neue Schlangenbohrer-Set SB CE/6.

 

Technische Details

  • Akkuspannung: 18 V
  • Gänge: 4
  • Leerlaufdrehzahl 1./2. Gang: 0 - 500/0 - 800 min⁻¹
  • Leerlaufdrehzahl 3./4. Gang: 0 - 2350/0 - 3600 min⁻¹
  • Max. Schlagzahl: 57600,00 min⁻¹
  • Bohrdurchmesser Holz/Stahl/Mauerwerk: 70/13/10 mm
  • Max. Drehmoment Holz/Stahl: 50/75 Nm
  • Bohrfutterspannweite: 1,5 - 13 mm
  • Akkukapazität: 4,0/5,2 Ah
  • Gewicht mit Akku: 1,9/2,0 kg

Festool Quadrive TPC 18/4 + Zusatzgriff

Qualität und Motor 

Fangen wir bei der Qualität von Außen an. Der Quadrive überzeugt durch optimale Verarbeitung und weist bei der bisherigen Benutzung keinerlei Mängel auf. Das Gehäuse ist robust und sinnvoll designed. Mit einem Akku ist das Gewicht von knapp 2 Kg für einen Schlagbohrschrauber auf jeden Fall noch angenehm und auch die kurze Bauform ist optimal für verschiedene Anwendungen. Natürlich gibt es kleinere Schrauber, aber ob die dann diese Möglichkeiten mit sich bringen ist eine andere Sache.
Einziges Manko an der Maschine: Die Aufnahme für den Seitengriff ist im Gegensatz zum Vorgänger aus Plastik, was beim Einspannen in einen Bohrständer etwas unpräziser als Metall ist. 

Der Schrauber ist mit der neusten Generation der bürstenlosen EC-TEC Motoren ausgestattet, wodurch er merklich schnelleren Arbeitsfortschritt und extrem saubere Bohrergebnisse ermöglicht. In Verbindung mit dem 4-Gang-Metallgetriebe überzeugt der Quadrive mit enormer Power und hohen Drehzahlen. Beim Arbeiten waren wir wirklich davon überzeugt, wie konstant die Drehzahlen auch bei hoher Belastung bleiben. Außerdem versprechen Motor und Getriebe nahezu verschleißfreies Arbeiten und wenn doch mal was nicht stimmen sollte, gibt es bei Festool aus unserer Erfahrung immer gute und kompetente Serviceleistungen.  

Anwendungsvielfalt - Was kann der Quadrive TPC 18/4?

Der Schlagbohrschrauber verfügt über ganze 4 Gänge und ist damit in Sachen Anwendungsvielfalt nicht zu schlagen. Für jede Arbeitssituation ein Gang und das ist nicht nur ein Spruch. Denn mit dem Quadrive kannst du im 1. Gang schwere Schrauben eindrehen, im 2. Gang mit hohem Drehmoment verschrauben, im 3. Gang kraftvoll bohren, z.B. mit Schlangenbohrern und im 4. Gang schnell bohren. Du siehst: Zwei Gänge zum Schrauben und zwei Gänge zum Bohren, jeweils für anspruchsvolle und leichte Aufgaben. Praktisch: Du kannst stufenlos von einem Gang in jeden anderen schalten. Das Bohren wird in Mauerwerk wird durch einen zuschaltbaren Axialschlag ermöglicht, der noch mehr Kraft aufwenden kann. Die Anwendungsschwerpunkte sind mit diesen Möglichkeiten eigentlich unbegrenzt und so vielfältig wie nur möglich. Und mit dem optionalen Zubehör von Festool, kannst du, falls du es benötigst noch flexibler arbeiten. So viel Zubehör für einen Schrauber ist echt einzigartig und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Akku-Schlagbohrschrauber Quadrive TPC 18/4

Arbeitskomfort dank Technik 

Der Quadrive verfügt über eine Vielzahl an Technologien und hilfreichen Funktionen. Hier einmal die wichtigsten im Überblick: 
➔ FastFix Schnittstelle: Dank der FastFix Schnittstelle kannst du alle 18 Volt Vorsätze des Festool Sortiments nutzen. 
➔ Centrotec Werkzeugfutter: Das Werkzeugfutter ist Bohrfutter und Bithalter in einem und ist dabei um einiges kleiner und leichter als herkömmliche Bohrfuttern. Damit ist ein blitzschneller Wechsel zwischen Schrauben, Senken und Bohren ein Leichtes. 
➔ LED: Leuchtstarke LED für optimale Sicht auch in dunklen Bereichen
➔ Work App: Work App auf dem Handy installieren, Gerät registrieren und Einstellungen direkt am Handy vornehmen
➔ KickbackStop: Dank KickbackStop wird dem Verdrehen des Handgelenks bei Blockieren oder Verhaken der Maschine entgegen gewirkt. Der KickbackStop setzt im richtigen Moment ein und reagiert hervorragend. In Sachen Sicherheit ein unerlässliches Feature.
➔ Griffergonomie: Ein ergonomisch optimierter Handgriff mit kleinerem Umfang für leichteres Handling 
➔ Bitgarage: Eine magnetische Bitgarage mit Platz für 4 Bits - Immer griffbereit und sicher gelagert.
➔ Gürtelclip: Bohren, dann an den Gürtel hängen und für den nächsten Einsatz immer griffbereit.
Systainer: Praktisch, der Quadrive kommt direkt im passenden Systainer. Damit kann er perfekt transportiert werden und mit anderen Festool Transportartikeln oder der bott Fahrzeugeinrichtung gekoppelt werden. 

Das Schlangenbohrer-Set SB CE/6

Passend zum Quadrive haben wir auch das, ab April erhältliche, 6-teilige Schlangenbohrer Set SB CE/6 in unserer Werkstatt unter die Lupe genommen. Und was sollen wir sagen, so ein neues, glänzendes Schlangenbohrer Set sieht doch immer wieder traumhaft aus und lädt dazu ein, direkt los zu legen. Die 6 Bohrer haben einen Durchmesser von 6 - 16 mm und eine Nutzlänge von 165 mm. Unser Blick fällt als erstes auf die Gewindespitze, die nicht nur perfekt aussieht, sondern auch noch perfekt arbeitet. Sie zieht den Bohrer förmlich ins Holz, sodass du gar nicht mehr viel machen musst. Bei vielen Bohrungen am Stück kann das die Arbeit schon sehr erleichtern. Beim Bohren merkst du richtig, wie angenehm die Späne durch das Gewinde raus geworfen werden, ohne zu irgendwo hängen zu bleiben, was auf jeden Fall für das Design des Gewindegangs spricht. Die Bohrer haben eine spezielle Beschichtung, die für noch weniger Reibung sorgt und damit präzise Bohrungen und weniger Abrieb ermöglicht. Laut Festool können die Bohrer bis zu 15 mal nachgeschärft werden, was eine lange Lebensdauer und immer wieder neue Präzision garantiert. Das Schlangenbohrer Set kommt im praktischen Mini Systainer.

Festool Quadrive TPC 18/4 Gangschaltung

Fazit: Der Quadrive im Test - Unsere Erfahrungen  

Nachdem wir in der Werkstatt ein bisschen mit dem Quadrive gespielt haben, ist unser Fazit klar: Diese Maschine macht einfach Spaß. Wer diesen Schlagbohrschrauber am Gürtel hat, braucht eigentlich nichts anderes mehr. Schrauben unterschiedlichster Größe schnell eindrehen, kräftig bohren, ob durch Holz oder Mauerwerk - alles gar kein Problem, denn dank den 4 Gängen kannst du den Schrauber immer perfekt auf die Anforderungen einstellen. Im 2. Gang wurde die Leistung im Vergleich zum Vorgänger merklich gesteigert. Festool verspricht hier 40% mehr Drehmoment und das merkst du beim Verschrauben deutlich. Und auch der geringe Leistungsabfall unter Druck fällt sofort auf, oder eben auch nicht, da er bei vielen Aufgaben einfach nicht vorhanden ist. Wie du in unserem Praxistest im Video sehen kannst, hat der TPC alle Tests gemeistert und sogar durch Beton gebohrt, was uns dann doch etwas überrascht hat, da Festool diese Maschine nicht dafür empfiehlt. 

Das Gewicht ist für diese vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten angenehm zu tragen und der Schrauber liegt angenehm in der Hand. Außerdem überzeugt er mit gewohnter Festool Technik und verfügt über eine Vielzahl an Zubehörmöglichkeiten, weshalb hier bei der Anschaffung der Blick auf ein praktisch zusammengestelltes Set sicher nicht schaden kann.

Kommentare
Bin mal gespannt das Gerät in der Hand zu halten sobald es lieferbar ist. Wobei ich mir da bei Festool als alter Fanboy sowieso keine Sorgen mache. Nach dem Video aber direkt noch heißer auf das Teil geworden :D
Kommentar verfassen

Suchen

Mehr als nur ein Newsletter!

Wir halten dich auf dem Laufenden! Neuigkeiten aus der Werkzeug-Welt, aktuelle Deals, spannende Vergleiche und vieles mehr. Dieser Newsletter ist viel mehr als nur Futter für den Spam-Ordner. Das hier ist deine Eintrittskarte für die Werkzeug-Welt!
Werde Teil unserer Community und erfahre alle Neuigkeiten rund um die Welt der Elektrowerkzeuge