COOKIE HINWEIS Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Cookies von dieser Website zu erhalten. OK

Immer was zu tun?

Verpasse keine Deals und Neuigkeiten mehr!
Werde Teil unserer Community und erfahre alle Neuigkeiten rund um die Welt der Elektrowerkzeuge

Schwer aber effizient – die Makita Akku-Handkreissäge DHS 900

Der erste Anblick der neuen Akku-Handkreissäge DHS900 von Makita löst bei den meisten unter euch sicherlich erstmal den Gedanken aus: „Boah, was ist das für ein Teil, ein ordentlicher Wummer!“.
Denn eigentlich sind Handkreissägen in Normalfall unter den Adjektiven klein und kompakt abgespeichert. Die DHS900 fällt da wohl etwas aus dem Raster. Denn mit seinen 6,0 Kg ist sie schon ein echtes Schwergewicht.
Warum ist das so? Und was kann die überhaupt?


21548-Schwer-aber-effizient-----die-Maki

Technisches

Die Makita DHS900 wird mit zwei 18V Akkus betrieben, die in Reihe geschaltet werden. Sie werden parallel in separate Akkuhalterungen eingeschoben. Das macht also 36 Volt. Die Akkus sind in dem Makita LXT Akkusystem erhältlich. Das Gerät hat dementsprechend gut Power. Es hat eine Leerlaufdrehzahl von 4500 Umdrehungen pro Minute, ein gutes Mittelmaß für eine Maschine dieser Größe.

Ein Qualitätsmerkmal ist der eingebaute bürstenlose Motor. Dieser verspricht eine längere Lebensdauer.
Die Säge misst 413 x 196 x 316mm (L x B x H). Zusammen mit den bereits erwähnten 6,0 Kg Gewicht, ergibt das eine ziemlich große Angelegenheit. Hinzu kommt das 235mm Sägeblatt, welches eine beeindruckende Schnitttiefe von 85mm (bei 90°) schafft. Und eben genau deswegen ist dieses Gerät so groß.

➔ Max. Schnittleistung 90° 85mm
➔ Max. Schnittleistung 45° 61mm
➔ Max. Schnittleistung 56° 44mm
➔ Max. Schnittleistung 60° 44mm

21548-Schwer-aber-effizient-----die-Maki

Als Feature hat diese Maschine eine Akku-Anzeige, um stets darüber informiert zu sein, wie weit man wohl noch mit seiner Arbeit kommt, bis Schicht im Schacht ist. Es sei denn, es liegen zwei weitere Akkus zum Einsatz bereit. Sollte man den Moment jedoch verpassen, dann ist praktischerweise ein Tiefentladeschutz integriert, der die Maschine automatisch abschaltet, wenn die Akkus fast leer sind.

Ein weiteres nettes Feature ist die ADT, die automatic torque drive technology. Das bedeutet, dass die Maschine während des Betriebes automatisch die Drehzahl reguliert, um je nach Anforderung eine optimale Leistung zu erzielen.
Die integrierte Motorbremse kommt unter anderem natürlich der Gesundheit des Anwenders zugute.

Damit das Staubproblem bei der Säge-Arbeit eingedämmt wird, ist in der Handkreissäge das AWS, das Auto- start wireless System, eingebaut. Dabei kommunizieren die Säge und der angeschlossene Staubsauer, falls vorhanden, via Bluetooth miteinander. Der Staubsauger springt sofort an, sobald die Maschine in den Betrieb geht.

Zu der Maschine gibt es noch eine passende Führungsschiene aus Aluminium. Dort kann die Maschine ohne Adapter eingeklickt werden und kann so sicher geführt werden.

21548-Schwer-aber-effizient-----die-Maki

Fazit

Mit der DHS900 hat Makita eine der stärksten und größten Akku-Handkreissägen auf den Markt gebracht. Sie ist äußerst robust und dementsprechend nicht unbedingt für die kleinen und schnellen Gewerke gedacht, sondern eher für den anspruchsvolleren Einsatz. Einen kleinen Punkt Abzug gibt es für das Staubproblem. Denn leider blockiert die Pendelhaube während des Einsatzes die Zufuhr zum Staubsauger. Aber nun ja, ein bisschen Dreck am Arbeitsplatz kann in Kauf genommen werden, wenn dafür die Maschine ordentlich was schafft!


Kommentare
SO ein Brummer hat mir in meiner Werkstatt noch gefehlt. Und ich muss sagen ich bin restlos begeistert. Tolle Maschine und toller Bericht.

PS: Das mit der Pendelhaube am Staubsaugeranschluss war wohl nicht die Sternstunde von Makita :D
Kommentar verfassen

Suchen

Mehr als nur ein Newsletter!

Wir halten dich auf dem Laufenden! Neuigkeiten aus der Werkzeug-Welt, aktuelle Deals, spannende Vergleiche und vieles mehr. Dieser Newsletter ist viel mehr als nur Futter für den Spam-Ordner. Das hier ist deine Eintrittskarte für die Werkzeug-Welt!
Werde Teil unserer Community und erfahre alle Neuigkeiten rund um die Welt der Elektrowerkzeuge